Facebook - Sandra Nozinski Google+ - Sandra Nozinski Xing - Sandra Nozinski

Gesunde Strukturen garantieren einen Gewinn auf allen Seiten

Fotolia 113362317 M BGM Titelseite

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Betriebliches Gesundheitsmanagement ist die systematische, ganzheitliche, sowie
nachhaltige Schaffung und Gestaltung von gesundheitsförderlichen Strukturen und
Prozessen im Unternehmen.

Gesunde, leistungsfähige und motivierte Mitarbeiter sind der Erfolg eines
Unternehmens. Betriebliches Gesundheitsmanagement ist hierzu ein
entscheidender Hebel.

Mein Beratungs- und Leistungsangebot umfasst alle Bereiche des Betrieblichen
Gesundheitsmanagements, von der Bedarfsanalyse, die Durchführung von
Interventionen bis hin zur Evaluation.

Das Thema Gesundheit darf dabei nicht auf Einzelaktionen begrenzt werden.
Betriebliches Gesundheitsmanagement ist ein kontinuierlicher Kreislauf aus
Analyse, Planung, Umsetzung und Überprüfung.
Als Grundlage nutze ich die Methodik des PDCA-Zyklus (Plan-Do-Check-Act),
wodurch Qualität, Nachhaltigkeit und langfristige, wirtschaftliche Effekte gewährleistet werden.

PDCA

 

Zusätzliche Aufwendungen des Arbeitgebers zur Verbesserung des Gesundheits-
zustandes der Mitarbeiter und der betrieblichen Gesundheitsförderung können
dabei mit 500€ pro Jahr und Mitarbeiter steuer- und sozialabgabefrei nach
§ 3 Nr. 34 EStG geltend gemacht werden.

Sie wünschen eine individuelle Beratung?
Kommen Sie auf mich zu, ich berate Sie gern in einem persönlichen Gespräch.

Angebotsspektrum

Probleme erkennen – Lösungen finden

   INHALTFotolia 59121066 XS MA Fragebogen
  • Die Erhebung von ojektiven und subjektiven Daten zur Ermittlung des IST-Zustandes durch hausinterne Statistiken wie Arbeitsunfähigkeit, Krankenstand, Altersdurchschnit als auch durch Mitarbeiterbefragungen, standardisierten Fragebogen und Gesundheitszirkel

  • Die Aufbereitung der Befragungsergebnisse für Management, Führungskräfte und Mitarbeiter

  • Das Konzipieren eines Maßnahmenplanes anhand der gewonnen Ergebnisse

Gesundheits-Checks für Mitarbeiter

Rückenanalyse – Das Muskelscreening

                                                                                                        INHALT

Rueckenanalyse3
  • Die computergestützte Messmethode misst die Maximalkraft verschiedener 
 Muskelgruppen
  • Aus persönlichen Angaben wie Körpergröße, Gewicht und Alter werden Normbe-
         reiche festgelegt, in denen die Maximalkraft der Muskelgruppen liegen sollte
  • Je Muskelgruppe werden 2 Messungen á 5 Sekunden durchgeführt
  • Aufgrund der Testergebnisse können muskuläre Dysbalancen festgestellt werden 
         und Sie erkennen aus den gewonnen Ergebnissen wo Sie gezielt ansetzen müssen
  • Der Test inkl. Beratung dauert max.10 min pro Person
 

 

Körperzusammensetzungstest – Die Körperstatusanalyse via segmentale bioelektrische Impedanzanalyse (BIA)

  INHALT
  • Die BIA Messung ist eine Analyse der Anteile von Körperfett und Muskelmasse in fünf Segmenten: Arme, Beine und zentraler Bauchbereich

  • Bei der Messung wird ein nicht spürbarer Leichtstrom über 4 Elektroden auf der Trittfläche und zwei Handelektroden durch den Körper gesendet
  • Es können Aussagen über Körperfett, Gesamtkörperwasser, Muskel- und Knochenmineralmasse, empfohlene tägliche Kalorienaufnahme, Stoffwechselalter und Organfett getroffen werden

  • Die Werte erhalten Sie grafisch dargestellt mit Tipps zur Verbesserung bestimmter Parameter

  • Ein erhöhter Körperfettanteil gilt als Risikofaktor und kann Bestandteil eines Metabolischen Syndroms sein, zu wenig Körperwasser kann langfristig u.a. zu Verdauungsstörungen und vorzeitiger Hautalterung führen

  • Zivilisationskrankenheiten können somit frühzeitig erkannt und dementsprechend behandelt werden

  • Die Messung inkl.Beratung dauert max.10 min pro Person

Gestaltung und Durchführung von Gesundheitstagen

Als Teil des Betrieblichen Gesundheitsmanagements dienen Gesundheitstage,                    
als geeignete Möglichkeit, Gesundheitsförderung im Unternehmen greifbar                                                                          
und lebendig zu machen.                                                                                                       Fotolia 75397065 XS Gesundheitstag8

Mitarbeiter haben hierbei die Möglichkeit, sich intensiv über gesundheitliche
Themen und gesunde Lebensweisen in der Arbeits- und Freizeitwelt zu informieren.
Ein ganzheitliches Angebot aus den Bereichen Bewegung, Entspannung, Ernährung
und Stressmanagement bildet einen ganzheitlichen Ansatz, der auf die
verschiedenen Thematiken einstimmen kann.

Ein Ziel von Gesundheitstagen ist es, Mitarbeiter zu einem eigenverantwortlichen,
aktiven und gesunden Lebensstil zu motivieren und diesen nachhaltig zu verankern.

Nutzen Sie den persönlichen Kontakt, damit ich für Sie ein konkretes,
interessenorientiertes Konzept für Ihren Gesundheitstag im Unternehmen
erstellen kann.

Bewegung, Ernährung & Schicht

Im Rahmen von Kurzvorträgen und / oder aktiven Workshops werden die Mitarbeiter zum Mitmachen motiviert, erhalten Anregungen über Ihre
eigene Gesundheit nachzudenken und im besten Fall etwas in Ihrem Leben zu verändern. Die Mitarbeiter erhalten zudem ganz konkrete
Empfehlungen zu Gesundheitsmaßnahmen, die leicht in den Alltag zu integrieren sind.


 

Ergonomie am Arbeitsplatz – Arbeitsverrichtungen bitte recht rückenfreundlich

  INHALT
Fotolia 91063050 XS ergonomie2
  • Anatomie und Physiologie der Wirbelsäule

  • Rückengerechtes Verhalten in Freizeit, Alltag und Beruf

  • Beispielhaftes Einrichten des Arbeitsplatzes

  • Möglichkeiten individueller Arbeitsplatzgestaltung

  • Aktive Bewegungspausen mit praktischen Kräftigungs- und Dehnungsübungen

  • Durchführung von Entspannungstechniken am Arbeitsplatz

 

Bewegung & Smovey – Swing, Smile & Move

                                                                                                                         INHALT
13495251 1496060800410320 1801015779035283819 n7
                     
  • Theorie über Aufbau und Funktion der Wirbelsäule
  • Bewegungsmange/ Haltungsschäden und seine Folgen – 
   Das Grundproblem des modernen Alltags
  • Kräftigung und Mobilisation der Rumpf- und Rückenmuskulatur 
         durch Basis und Spezialübungen am Arbeitsplatz und in der Freizeit
  • Gleichgewichts -und Koordinationsübungen zur Verbesserung von 
         Konzentration und Körperwahrnehmung
  • Regeneration durch Entspannungstechniken

 


 

Tschüss Schweinehund – Wie Sie es schaffen Ihre Ziele zu erreichen

  INHALT
Fotolia 111947476 M Mentale Staerke5
  • Die Neurobiologie der Motivation – Wie entsteht Motivation?
  • Ziele klar erkennen – Ziele klar erreichen
  • Verhaltensänderung beginnt im Kopf
  • Prof. Dr. Schweinehund
  • Ziele erfolgreich umsetzen - Die 10 Grundregeln der erfolgreichen Verhaltensänderung



 

Iss dich Fit - Gesunde Ernährung für einen leistungsfähigen Organismus

INHALT


fruits 1598767 1920 ernaehrung11

  • Du bist was du isst - Die Grundbausteine des Körpers
  • Gesunde Ernährung für den Arbeitsalltag
  • Mentale Fitness - Brainood Lebensmittel und Trinken
  • Stress und Essen
  • Richtiges Timing von Essen und Trinken
 

 

Fit in der Schicht – Tipps & Tricks für Schichtarbeiter

 INHALT
nutrition 1347749 1920 ernaehrung 10
  • Schlaf und Schichtarbeit
  • Leistung und Ernährung - Warum falsches Essen lahm macht
  • Gesunde Ernährung bei Nachtarbeit - Mahlzeiten richtig verteilen
  • Tipps  und Tricks für einen gesunden Schlaf




 

Führung, Stress & Burnout

Im Rahmen von Kurzvorträgen, aktiven Workshops oder Seminaren werden die Mitarbeiter zum Mitmachen motiviert, erhalten Anregungen
über Ihre eigene Gesundheit nachzudenken und im besten Fall etwas in Ihrem Leben zu verändern. Die Mitarbeiter erhalten zudem ganz
konkrete Empfehlungen zu Gesundheitsmaßnahmen, die leicht in den Alltag zu integrieren sind.


 

Optimiertes Stressmanagement –Stress bewältigen und Burnout vermeiden

 INHALTFotolia 85794619 XS Buero Yoga6
  • Stress im Wandel der Zeit – Was ist Stress und wie entsteht Stress?                                

  • Stresssignale - Ihre Auswirkungen auf Körper und Psyche

  • Was belastet mich? – Stressselbstanalyse

  • Stressphysiologie – Was passiert bei Stress im eigenen Körper

  • Dauerstress als Burnout Ursache? -  Ursache des Burnout Syndroms
  • Stressbewältigung – Mit Stress gesund umgehen: 

- Entspannungstechniken
- Zeitmanagement
- Gesunde Ernährung
- Bewegung
- Einstellungsänderung
  • Praxisübungen Entspannungstechniken
- Atemmeditation
- Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen

 

Gesund im Stress - Stressbewältigung mithilfe der Mind - Body - Medizin

 INHALTzertifikat 20160329 758383 1
  • Einführung 

- Was ist Stress? // Frühwarnsignale // Minis (Atemübungen)                              

  •  Stressbewältigung
- Identifizierung persönlicher Kraftquellen // Übungen zur Stressbewältigung 
// Progressive Muskelentspannung nach Jacobsen
  • Entspannung
- Zeitmanagement // Entspannungsantwort // Minis (Zwerchfellübung, 
Faustübung)
  • Achsamkeit & Bewegung
- Achtsamkeit und Stressabbau // Achtsame Körperarbeit (Gehmeditation
/Bodyscan)
// Achtsamkeit im Alltag
  • Ernährung
- Ernährung und Stress // Der ausgewogene Teller // Saisonalität & Regio-
nalität von Lebensmitteln // Achtsamkeit beim Essen // Atemmeditation
  • Soziales Netz
- Freunde, Stressabbau und Unterstützung durch das Umfeld // Soziales Atom // 
Kohärenzsinn & Stressresistenz // Meditation im Alltag
  • Sprache, Gedanken & Ausdruck

- Kognitive Umstrukturierung // Leit(d)sätze // Visualisierung
  • Rückfallprävention
- Schutzquellen // Autogenes Training

Entspannung & Balance

Im Rahmen von Kurzvorträgen und / oder aktiven Workshops werden die Mitarbeiter zum Mitmachen motiviert, erhalten Anregungen
über Ihre eigene Gesundheit nachzudenken und im besten Fall etwas in Ihrem Leben zu verändern. Die Mitarbeiter erhalten zudem
ganz konkrete Empfehlungen zu Gesundheitsmaßnahmen, die leicht in den Alltag zu integrieren sind.

 

 

Progressive Muskelentspannung

  • Was ist Progressive Muskelentspannung?

  • Entspannung und Stressabbau durch Muskelentspannung

  • Praktische Übungseinheit: Einfache Übungen zur Anwendung z.B. im Arbeitsalltag oder vor dem Schlafengehen


 

Autogenes Training

  • Was ist Autogenes Training?

  • Stressreaktion und ihre Wirkung auf Körper und Psyche

  • Entspannung und Stressabbau durch Autosuggestion (Selbstbeeinflussung)

  • Praktische Übungseinheit: Einfache Übungen zur Anwendung z.B. im Arbeitsalltag oder vor dem Schlafengehen